Ladegeräte und Lipos

zeichner76
Beiträge: 33
Registriert: So 19. Apr 2015, 17:27
Wohnort: Peine/ Stederdorf

Ladegeräte und Lipos

Ungelesener Beitrag von zeichner76 » Do 4. Jun 2015, 20:05

Könnte ich theoretisch mit diesem Ladegerät (habe schon 2 stück für meinen "Pirate" der mit 7,4v NiMH
läuft) und diesem Adapter auch 2S Lipos laden?

4A Ladegerät für 6zellige Akkupacks mit einem Ladetrom von 4 A und Delta-Peak Abschaltung. Mit Tamiya Anschlußstecker
Dateianhänge
Screenshot_1.jpg
Screenshot_1.jpg (16.06 KiB) 6705 mal betrachtet
Screenshot_26.jpg
Screenshot_26.jpg (19.34 KiB) 6705 mal betrachtet

marci
Beiträge: 205
Registriert: Di 21. Jun 2011, 22:47
Wohnort: Mehrum

Re: Ladegeräte und Lipos

Ungelesener Beitrag von marci » Do 4. Jun 2015, 20:09

Nein
Rc-Modellbau ist mein leben

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 1967
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:29

Re: Ladegeräte und Lipos

Ungelesener Beitrag von Daniel » Do 4. Jun 2015, 22:09

Nein, die Lipos brauchen ganz andere Ladung und sollten außerdem gebalancet werden (die 2 Zellen am Ende auf dieselbe Spannung gebracht werden) dafür brauchst du ein anderes Ladegerät

Benutzeravatar
Käptn Karacho
Beiträge: 2003
Registriert: Do 3. Sep 2009, 08:17
Wohnort: Wendeburg

Re: Ladegeräte und Lipos

Ungelesener Beitrag von Käptn Karacho » Fr 5. Jun 2015, 06:19

Genau so hat ein Bekannter vor kurzer Zeit sein Arbeitszimmer "warm" saniert. Definitiv nein.
Gute Ladetechnik schont Akkus und spart im Nachhinein bares Geld!
Gruß Micha
Bild
Käptn Karacho: Member of Team BolidenSchmiede Ersehof

Antworten