Bigmans neuer Truggy

Benutzeravatar
Bigman
Beiträge: 1011
Registriert: So 8. Aug 2010, 11:47
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Bigman » Fr 24. Jun 2011, 21:19

Hi,
will mir nächste Woche das Ding hier zulegen ...
Dateianhänge
G_1308311984.jpg
amewi NANDA BD8T-EP
G_1308311984.jpg (31.68 KiB) 10208 mal betrachtet
\||/
(oo)______________________________________
Computer helfen uns Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten ...
und wer Sarkasmus in meinen Postings findet, darf ihn behalten

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 1967
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:29

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Daniel » Fr 24. Jun 2011, 21:58

1:10? Fährt doch kaum jemand bei uns... Dann würde ich ja eher 1:8 kaufen... Habe ich im Winter vor :)

Benutzeravatar
Bigman
Beiträge: 1011
Registriert: So 8. Aug 2010, 11:47
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Bigman » Fr 24. Jun 2011, 22:09

BD8T-EP
\||/
(oo)______________________________________
Computer helfen uns Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten ...
und wer Sarkasmus in meinen Postings findet, darf ihn behalten

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 1967
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:29

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Daniel » Fr 24. Jun 2011, 22:32

Ah.. Sry :)

Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 975
Registriert: Do 10. Jun 2010, 15:49
Wohnort: Bierbergen

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Rookie » Fr 24. Jun 2011, 23:59

Schon mal über die Ersatzteilversorgung nachgedacht? Oder willste den Hobel nich fahren?
Dieser Beitrag besteht aus 100% chlorfrei gebleichten, FCKWfreien, wieder verwendbaren, geschmacksneutralen, nicht genmanipulierten Bits

Benutzeravatar
Bigman
Beiträge: 1011
Registriert: So 8. Aug 2010, 11:47
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Bigman » Sa 25. Jun 2011, 14:20

Der Händler in H ist ganz gut versorgt. Laut Aussage ist die Teilelage bei amewi gut.
\||/
(oo)______________________________________
Computer helfen uns Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten ...
und wer Sarkasmus in meinen Postings findet, darf ihn behalten

Benutzeravatar
Bigman
Beiträge: 1011
Registriert: So 8. Aug 2010, 11:47
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Bigman » Sa 2. Jul 2011, 18:10

Also kurzer Bericht:
Habe mir das Teil gestern angesehen, der Laden ist ganz hübsch, vielleicht etwas HPI-orientiert. Das liegt aber glaube ich an dem Kundenstamm, die Expo-Racer fahren viel HPI.

Der Truggy, also auch lt. Geschäftsführer, ist definitiv ein Einsteiger-Fahrzeug. Ich bin ihn nicht gefahren, aber ich glaube der hält keine zwei Läufe auf dem Vodadrom aus. Kleine Dämpfer, komische Konstruktion der Top-Platte vone (hatte der Händler schon drauf hingewiesen) und viele e-clipse.

Ich will den Truggy nicht schlecht machen und für die 280 Euronen bekommt man viel Auto, aber ohne demnächst erhältliche Tuning-Teile wird es mwohl nicht gehen.

Ich habe erstmal Abstand genommen.

Neues Target : ZRT-1 E von Krick, Preis bei 480 Euronen...
\||/
(oo)______________________________________
Computer helfen uns Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten ...
und wer Sarkasmus in meinen Postings findet, darf ihn behalten

roktan
Beiträge: 2332
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 10:18

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von roktan » Sa 2. Jul 2011, 20:13

Hi

such doch mal nach nem Mugen MBX 5 T, oder nen X-Ray XT8, oder Jammin X2 etc. das sind Autos die einen ruppigen Fahrstil auf der Rennstrecke verkraften.


Besser iss dass, glaub mir.

max 150 € Gebrauchtes Chassis
um 100 € mit nem neuen Motor z.B. SH 25 Black,
um 40 € Empfänger
um 80 € Servo 2xgebrauchte DS1015

ca. 370€ für ein sinnvolles Paket, Rest ist ja vorhanden.

Überlegs Dir!

Gruß Rolf
Niveau sieht von unten manchmal nach Arroganz aus...
Ich folge nicht der breiten Masse, ich kämpfe mich lieber mittendurch!

Benutzeravatar
Käptn Karacho
Beiträge: 2003
Registriert: Do 3. Sep 2009, 08:17
Wohnort: Wendeburg

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Käptn Karacho » Sa 2. Jul 2011, 20:34

jep, viele "profis" hauen auch gleiche ganze pakete mit massig e-teilen und reifen raus, lohnt sich eigentlich immer und meist sind diese Autos nur Rennstrecken gewöhnt.
Gruß Micha
Bild
Käptn Karacho: Member of Team BolidenSchmiede Ersehof

Benutzeravatar
Bigman
Beiträge: 1011
Registriert: So 8. Aug 2010, 11:47
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Bigmans neuer Truggy

Ungelesener Beitrag von Bigman » Sa 2. Jul 2011, 20:57

Käptn Karacho hat geschrieben:jep, viele "profis" hauen auch gleiche ganze pakete mit massig e-teilen und reifen raus, lohnt sich eigentlich immer und meist sind diese Autos nur Rennstrecken gewöhnt.
ist mir leider noch nicht über den Weg gelaufen ...
Will ja eigentlich einen Losi BL haben. Balu hat da in der Bucht einen geschossen, ich hoffe ja noch er vermacht ihn mir.
\||/
(oo)______________________________________
Computer helfen uns Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten ...
und wer Sarkasmus in meinen Postings findet, darf ihn behalten

Antworten