SHORT - COURSE - TRUCKS

Lübbe
Beiträge: 121
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Ilsede / Bülten

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Lübbe » Do 3. Feb 2011, 17:50

Mal ´ne andere Frage zum Blitz :
Der original verbaute Regler ist nicht LiPo fähig,
oder gibt´s da andere Erkenntnisse ?
Habe nach ewigem rumsuchen im Internet nicht mal´n Datenblatt gefunden.

Carsten

Benutzeravatar
Matze A
Beiträge: 444
Registriert: Di 28. Jul 2009, 08:47
Wohnort: Peine

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Matze A » Do 3. Feb 2011, 18:15

Bin anfangs auch mit der originalen Büchse gefahren, auch mit Lipos. Darfst halt nur die Akkus nicht leerlutschen. Zwischendurch mal die Spannung messen und dann früh genug aufhören.
Grüße
Matze A aus P

Ich bin nicht schnell, habe aber Spaß dabei ...
!!! - - - !!!

Lübbe
Beiträge: 121
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Ilsede / Bülten

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Lübbe » Do 3. Feb 2011, 19:05

Na gut, dann probier´ ich das mal mit den LiPo´s.
Vielleicht schaffe ich es nachher noch das Stecksystem auf Hochstrom
umzulöten.
Weisst Du so aus dem Stehgreif, wo die Minimalspannung pro Zelle sein darf ?
Ich bin nicht sicher : 3,45 V ?

Carsten

roktan
Beiträge: 2349
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 10:18

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von roktan » Do 3. Feb 2011, 19:14

Hi

@ Carsten 3,2 3,3 V/Zelle unter Last ist ausreichend, aber das kannste nur mit der React-Funke überprüfen.
Deswegen haben die guten Regler einen Programmpunkt wo mann die Lipoabschaltspannung einstellen kann.

JHV? siehe Einladung per mail. Oder hier im Forum unter Termine allgemein werde ich sie noch mal reinstellen.

Gruß Rolf
Wir werden viels ändern müssen , damit alles so bleiben kann, wie es ist.

Lübbe
Beiträge: 121
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Ilsede / Bülten

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Lübbe » Do 3. Feb 2011, 20:00

Vielen Dank auf diesem Wege an alle,
die meinem laienhaften Anfängerwissen etwas auf die
Sprünge geholfen haben.
Jetzt glühe ich mal den Lötkolben vor und hoffe auf nur geringe Verletzungen... ;)
... und auf brauchbares Wochenendwetter für den ersten Ausritt.
Da fällt mir noch was ein :
Brauche noch mal 3 Stk Wasserdichte RC-Boxen für die Empfänger unserer Autos.
Dann brauche ich nicht immer einen Föhn um die Dinger zu retten.
Grösse ca. 3x5 cm.
Mal im MBZ nachfragen ?

Netten Abend euch allen

Carsten

Benutzeravatar
Matze A
Beiträge: 444
Registriert: Di 28. Jul 2009, 08:47
Wohnort: Peine

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Matze A » Do 3. Feb 2011, 20:06

Laut Sven (Inferno) zur Zeit keine wasserdichten Boxen da, aber PlastiDip.

Soll gut funzen
Grüße
Matze A aus P

Ich bin nicht schnell, habe aber Spaß dabei ...
!!! - - - !!!

Lübbe
Beiträge: 121
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Ilsede / Bülten

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Lübbe » Do 3. Feb 2011, 20:09

Wat für´n Zeuch ? Plasti-Dip ? Klingt essbar ?

Carsten

Benutzeravatar
Matze A
Beiträge: 444
Registriert: Di 28. Jul 2009, 08:47
Wohnort: Peine

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Matze A » Do 3. Feb 2011, 20:23

Hier was zum Lesen:

Klick mich !!!

Lübbe
Beiträge: 121
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Ilsede / Bülten

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Lübbe » Do 3. Feb 2011, 20:33

Gerade mal nachgeschaut...
Das Zeug macht ´nen brauchbaren Eindruck !
Was nimmt man denn sinnigerweise : Paste oder Spray ?
Wahrscheinlich Paste denke ich, denn wenn das Spray in die niedlichen
Binding- und Failsafe-Löchlein läuft hat, es sich mit Rückstandloser Entfernung
und Empfängerprogrammierung wohl erledigt ???

Carsten

Benutzeravatar
Matze A
Beiträge: 444
Registriert: Di 28. Jul 2009, 08:47
Wohnort: Peine

Re: SHORT - COURSE - TRUCKS

Ungelesener Beitrag von Matze A » Do 3. Feb 2011, 20:45

Frag mal im MBZ nach, da wird Dir geholfen.
Grüße
Matze A aus P

Ich bin nicht schnell, habe aber Spaß dabei ...
!!! - - - !!!

Antworten